bleib-jung.de

Wie wir auch im Alter noch fit im Umgang mit aktueller Technik bleiben? Ein Ratgeber für Technik von Senioren für Senioren

Die Medienwelt scheint sich immer rascher zu drehen. Dabei auf dem neusten Stand der Technik zu bleiben gelingt nur wenigen Senioren. Kein Wunder, da es kaum geeignete Ratgeber für Herrschaften in den besten Jahren gibt, in denen sich die Zeit genommen wird Technik etwas ausführlicher zu erklären. Sei es Technik für mobile Anwendung oder für den eigenen Haushalt. Hier entdecken Sie hilfreiche Tipps von Senioren für Senioren beziehungsweise mit viel Engagement von der Redaktion für Sie ausgewählt. Hier wurden Informationen aus dem gesamten Internet für Sie handverlesenEntdecken Sie Wissensschätze, die von unserer Redaktion sowie von unserer Senioren Community zum Thema Technik im Alter recherchiert und angereichert wurden.

FIT IM UMGANG MIT TECHNIK im Alter

Erweitern Sie ihr wissen oder bereichern Sie uns GERNE mit ihrEM Wissen,
IHREN Erfahrungen & Tipps von Senioren für NÜTZLICHE TECHNIK IM ALTER
WIE FUNKTIONIERT ein SMART-PHONE? gibt es eine SENIOREN Gruppe IN DER ich mich aktiv beteiligen kann? wie sieht GEEIGNETE TECHNIK FÜR SENIOREN EIGENTLICH aus? haben Sie sich schon gedanken über VIDEO-TELEFONIE macht?

Technisch fit, auch noch in den besten Jahren

Hier finden Sie wertvollen Tipps wie Sie auch im etwas fortgeschrittenen Alter fit im Umgang mit moderner Technik bleiben. Die Anforderungen an die Nutzer die Technik in  sogenannten Smartphone Geräten, Tablet PC´s und Computern nimmt von Jahr zu Jahr zu. Das hat vor allem mit den immer umfangreicher werdenden Programmanwendungen zu tun. Diese fordern von den Endgeräten immer höhere Leistungsfähigkeit, Ladegeschwindigkeiten und Bildschirmgrössen ein. Damit Sie eine Orientierung haben, worauf Sie heutzutage beim Kauf eines neuen Smart-Phones achten sollten, haben wir Ihnen hier eine Liste an Fragen zusammengestellt, die Sie sich kostenlos ausdrucken können, um damit gut vorbereitet in ein Informationsgespräch bei einem Händler zu gehen. Erfahren Sie hier mit einem Klick interessante Hintergrundinformationen zum Thema Mobiltelefone.

Ratgeber mit Tipps zur Technik-Nutzung im Alter

Warum sollte man sich im Alter noch mit moderner Technik auseinandersetzen? Ganz einfach: Das moderne Leben wird in Zukunft nicht ohne Anwendungen aus der Technik zu bewältigen sein. Oder zumindest nur mit deutlich höherem Aufwand.

 

Wir von bleib-jung setzen uns mit diesen Themen tag-täglich auseinander und selektieren die wichtigsten Beiträge aus dem Internet für Sie. In Ergänzung mit Tipps und Tricks, die auch anderen Senioren geholfen haben, finden Sie eine hilfreiche Informations-Sammlung, einen sogenannten „Wissens-Schatz“, der Ihnen in Alltagsfragen weiterhilft.

scrabble-921255_1920

Technisch auf dem neusten Stand bleiben bis in hohe Alter

Der regelmässige Umgang mit einem Mobiltelefon und das routinierte versenden von E-Mails ist heutzutage nichts exotisches mehr, sondern gehört zur Grundausstattung der moderenen Kommunikation. Themen wie „Video-Telefonie“ oder „Online-Chats“ sind da schon erklärungsbedürftiger. Wir setzten uns genau mit diesen Themen für Sie auseinander und erklären Ihnen regelmässig Zusammenhänge, die den Umgang mit diesen modernen Techniklösungen erleichtern.

Jetzt der MEDIENPROFIS WhatsApp Gruppe beitreten
bleib-jung.de Themenwelt

ANGSTFREI MIT TECHNIK UMGEHEN, AUCH IM FORTGESCHRITTENEN ALTER

Umgang mit neuen Medien ist wichtig

Weshalb es auch im fortgeschrittenen Alter nützlich ist sich mit den neuen Medien und neuen technischen Geräten zu beschäftigen, erfahren Sie hier. 

Technik ist nicht nur Spielerei sie stiftet einen großen Mehrwert beispielsweise in der Kommunikation mit Freunden, mit seinen Liebsten aus der Familie und hilft dabei schnellen Zugriff auf aktuelle Informationen zu erhalten.

Mit der jungen Generation in Kontakt bleiben

Die Jüngeren machen es uns natürlich vor. Die sogenannten „Digital Natives“ also die Generation, die quasi mit dem Mobiltelefon in der Hand aufgewachsen ist, kennt natürlich annähernd jeden Trick und Kniff, wofür die sogenannten „Smartphones“ alles zu gebrauchen sind. Sie sind also recht gut beraten den Dialog mit Ihren Kindern oder Ihren Enkelkindern zu suchen, damit diese Sie auf dem neusten Stand halten. Hier ein paar Moderne Anwendungen, die heutzutage sehr beliebt sind, und auch Ihnen vielleicht Freude bereiten könnten:

TIKTOK 

INSTAGRAMM

DIE UNNÜTZE WEBSITE 

QUADRATE-KLICKEN

skin-3358873_1920

Ratgeber, Tipps und Hintergrund-Wissen

Wir haben für Sie spannende und informativ Kurz Dokus recherchiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

bleib-jung.de

Spannende gruppen themen entdecken

bleib-jung.de ist das erste Senioren-Forum Deutschlands, dass mit seinen Lesern gemeinsam einen online Wissens- und Erfahrungsschatz aufbaut. Die Inhalte werden sowohl von der bleib-jung Redaktion vorgeschlagen als auch von den bleib-jung Gruppen Mitgliedern aktiv mitbestimmt, eingereicht und durch alle Beteiligten gemeinsam kuratiert.

Das neue Portal für Senioren ab 50 Plus
Forum, Community & Ratgeber

Bleib-jung.de Icon

Kostenlos

Nutzen Sie unseren Service kostenfrei.

Bleib-jung.de Icon Stuhl

Anonym

Sie genießen bei uns die volle Anonymität.

Bleib-Jung.de Icon mit 2 Personen

Werbefrei

Nutzen Sie unsere Plattform völlig werbefrei.

FAQs

HABEN SIE FRAGEN ÜBER TECHNIK IM ALTER?
HIER FINDEN SIE DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN

Falls Sie keine Antwort auf ihre Frage finden, schreiben Sie uns einfach eine Email.

Es gibt Technologien, die uns im Alter unterstützen können und unser Leben vereinfachen. Ein sinnvoller Umgang mit aktuellen Technologien ist erstmals mit Ihnen sich vertraut zu machen. Hier gilt „probieren geht über studieren“. Seien Sie nicht ängstlich etwas falsch zu machen oder jemand nach Hilfe zu fragen. Bislang hat noch niemand das Internet gelöscht. 😉

 

Nein, überhaupt nicht. Die Problematik liegt eher darin, dass weniger erfahrene Nutzer Respekt davor haben etwas Falsch zu machen. Die Angst gilt es abzulegen sich zu heran zu trauen. Die aktuellen Technologien scheinen zwar kompliziert für uns, aber wenn wir uns damit befassen, haben wir den Dreh schnell raus. Die meisten Technologie sind ohnehin auf eine einfache Nutzerführung ausgerichtet, um den Umgang für alle Nutzer so leicht wie möglich zu machen.

Durch unsere Recherche und Tipps aus unserer Medienprofis Gruppe können wir auf ein Beitrag hinweisen, welches ein Versorgungspaket für Senioren anbietet bzw. darstellt. Versorgungspaket für Senioren

Tatsächlich sind die aktuellen Technologien so leicht erlernbar wie Fahrrad fahren. Vieles lernt man durch die Nutzung und es gibt für jede Technologie eine Anleitung zur Benutzung. Es kommt auf die Technologie an, aber mehr als ein paar Tage sollte es nicht dauern, um sich einzufinden. Und falls doch, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiebn Sie uns einfach eine E-Mail oder eine WhatsApp.

Da gibt es jede Menge an technischen Hilfen.

Wir empfehlen Ihnen unsere TOP 5.

  • Hilfsmittel für Kommunikation mit Smartphone, Tablet oder PC
  • Videotelefonie mit Smartphone, Tablet oder PC
  • Apps wie Whatsapp, Fitnessübungen uvm.
  • Digitale Assistenten nutzen
  • Vergleichsseiten für Produkte, Dienstleistungen

Wir können bestätigen, dass Smartphones für Senioren besser sind als die üblichen. Die Begründung liegt darin, dass die Tasten extra groß und einfach gehalten wurden und um somit die Bedienung zu vereinfachen. 

Es gibt heute verschiedene Apps auf dem Smartphone, die man nutzen kann, um schnell mit anderen in Kontakt treten zu können. Dies gelingt Ihnen beispielsweise per Facetime (Video), per Whatsapp (Chat) oder mit der kostenlosen  Telefonierfunktion von WhatsApp.

Die wichtigsten Funktionen die ein Smartphone erfüllen sollte, sind unserer Meinung nach:

  • Notfall-Knopffunktions
  • Kamerafunktion
  • Internetzugang
  • Navigation
  • Wetterdiest
  • Individuelle Nachrichten Apps
  • Soziale Netzwerke (WhatsApp, Facebook, etc.)

Selbstverständlich gehört auch das Telefonieren selbst mit dazu 😉

Ratgeber - Technik & Medien für Senioren

Technik verstehen und ihre Vorteile mit Tipps und Tricks nutzen

Ein Großteil der Senioren haben leider nach wie vor Berührungsängste mit modernen Techniklösungen. Das ist äußerst schade, denn die Angebote könnten Ihnen das Leben in vielen Lebensbereichen tatsächlich erleichtern. Viele tragen die Bedenken schon lange Jahre mit sich. Oft hat dies damit zu tun, dass Senioren die modernen Geräte anfangs ablehnten und nun die Befürchtung haben den Anschluss nicht zu finden. Wir bieten Ihnen hier mit unseren Ratgebern die Möglichkeit sich langsam dem Thema zu näheren, zunächst einige Artikel zum Thema zu lesen und dann, wenn Sie sich bereit fühlen auch Teil der neuen Technik-Nutzer-Welt zu werden. Schritt für Schritt und ohne Hast.

Ratgeber für sinnvolle Technische Hilfsmittel im Alter

Damit wir uns auf Ihre Bedürfnisse einstellen können, haben wir ein Kooperation mit einem der bekanntesten Verfasser von Bedienungsanleitungen für Technische Produkte initiiert. Bei bleib-jung erhalten Sie immer wieder Zugang zu passenden Erklärschriften, die Ihnen Ihr persönliches Mobiltelefon oder Ihren individuellen Tablet-PC erklären. Neben konkreten Erklärungen zu Technik, die Sie bereits besitzen, finden Sie bei uns auch regelmäßig Produktvorschläge und Anwendungen von Mobilen Programmen (Apps), die Ihnen Ihren Tagesablauf vereinfachen sollen.

Damit wir uns auf Ihre Bedürfnisse einstellen können, haben wir ein Kooperation mit einem der bekanntesten Verfasser von Bedienungsanleitungen für Technische Produkte initiiert. Bei bleib-jung erhalten Sie immer wieder Zugang zu passenden Erklärschriften, die Ihnen Ihr persönliches Mobiltelefon oder Ihren individuellen Tablet-PC erklären. Neben konkreten Erklärungen zu Technik, die Sie bereits besitzen, finden Sie bei uns auch regelmäßig Produktvorschläge und Anwendungen von Mobilen Programmen (Apps), die Ihnen Ihren Tagesablauf vereinfachen sollen.

Senioren & 50 Plus umgang mit der digitalisierung Erlernen

Neben Onlinekursen gibt es ein Reihe von Workshops (Arbeitsgruppen), die Ihnen dabei helfen können den Umgang mit digitalen Produkten zu erlernen. Das wichtigste daran ist aber: Einfach mal mitmachen! Sie können nichts verlieren und werden bei jedem Kursbesuch immer etwas neues erlernen.

ratgeber für umgang und nutzung der Medien im alter

Wir sind der erste Ratgeber und die erste Themensammlung, die sich konsequent mit dem Thema „Technik im Alter“ bzw. „Technik für Senioren“ auseinandersetzt. Bei uns finden Sie regelmäßig aktuelle Beiträge, die Ihnen den Zugang zur Technik erleichtern- und Berührungsängste beim Ausprobieren nehmen soll. Gerne stellen wir uns Ihren Fragen und versuchen Ihnen bei konkreten Problemen zu assistieren. Dafür müssten Sie uns entweder eine E-Mail senden oder den blauen Knopf mit dem Telefonhörer (rechts unten) anklicken. Dann öffnet sich ein Dialogfenster in dem Sie Ihre Frage formulieren können.