Zurück zum INHALTSVERZEICHNIS

4.1. Um als Ideengeber Zugang zu bestimmten Diensten und Leistungen zu erlangen, ist eine Registrierung als Mitglied erforderlich. Das Mitglied verpflichtet sich, die in der Registrierungsmaske einzutragenden Pflicht- und freiwilligen Angaben wahrheitsgemäß zu beantworten. Änderungen dieser Daten hat das Mitglied von sich aus vorzunehmen. Der Indeengeber muss zum Zeitpunkt der Registrierung volljährig im Sinne des § 2 BGB sein.

4.2.    Registriert sich der Ideengeber auf der Website www.bleib-jung.de und übermittelt er seine Registrierung an bleib-jung, fordert er bleib-jung damit zur Abgabe eines Angebots auf Abschluss eines Mitgliedsvertrages auf. bleib-jung hat das Recht, die Person des Ideengebers zu überprüfen und die Abgabe eines solchen Angebots ohne Begründung abzulehnen. 

4.3.    Möchte bleib-jung den neuen Ideengeber registrieren, sendet bleib-jung ihm eine E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse und bietet dem neuen Ideengeber den Vertragsschluss unter Einbeziehung dieser NB an. In dieser E-Mail wird dem neuen Ideengeber ein Link zu diesen NB übersandt.

4.4.    Betätigt der neue Ideengeber den in der E-Mail übersandten Link, nimmt er hierdurch das Angebot von bleib-jung auf den Abschluss des Mitgliedsvertrages an. Hierdurch kommt der Vertrag zwischen dem Ideengeber und bleib-jung zustande.

4.5.    Etwaige von diesen NB abweichende Allgemeine Nutzungs- oder sonstige Bedingungen des Mitglieds werden nicht Vertragsbestandteil und entfalten demgemäß gegenüber bleib-jung keine rechtlichen Wirkungen.

Weiter zum NÄCHSTEN KAPITEL